Dicke rote Kerzen, Tannenzweigenduft….

...und ein Hauch von Heimlichkeiten liegt jetzt in der Luft. D.Jöcker/R.Krenzer

Spielkreis vom 03.12.2015

So richtig heimlich geht es bei uns im Spielkreis nicht zu. Aber was in die Geschenktaschen kommt, wurde nicht verraten.
Die Kinder haben ihr Papier schön bunt bemalt.
Hand
Die fertigen Kunstwerke habe ich mit nach hause genommen und zu Taschen gefaltet.
Eine Anleitung findet ihr in meinem Buch, oder im Internet.  😀 
Aus Faltpapier habe ich für jede Tasche einen Stern gefaltet/geschnitten und aufgeklebt. So sieht die Geschenktasche weihnachtlich aus.
Für die Kinder die nicht mitmalen konnten, aber beim nächstenSpielkreis da sind, habe ich das Papier weiß zu Taschen gefaltet und einen großen Stern aufgeklebt. Da ich nicht genau weiß, wie viele Kinder am letzten Termin da sein werden- habe ich vielleicht auch einige übrig, dann sind sie relativ neutral und ich kann sie meinen ehemaligen Nachbarn an die Tür hängen– heimlich  😉

Die Kinder haben mit Autos gespielt. Ich habe lange Streifen aus PVC – Reste aus meiner Küchenrenovierung- die benutzen die Kinder als Straße.
Später gab es einige große Bälle. So ergab es sich, dass drei Kinder, mit unserer Unterstüzung,  den Ball hin und her gerollt haben.
Das erste Mal, dass sie miteinander und nicht nur nebeneinander gespielt haben.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>