Der Schneemann und die Schneefrau…

...stehen auf ihrem Platz... (Fingerspiel)

Ein neues Jahr! Und etwas Schnee liegt noch auf den Wiesen. Schnell ein paar Schneelieder, bevor alles geschmolzen ist.  :-)

Leider waren nur zwei Kinder da und so fiel die Begrüßungsrunde recht kurz aus.
Gesungen haben wir „Schneemann, rolle, rolle…“, das heißt, ich habe gesungen, weil es ja ein neues und unbekanntes Lied ist. Ich habe mir dazu einige Gesten ausgedacht.

Dann hatten wir ein wenig Musik von der CD: Volker Rosin „Schneeflocken hüpfen im Winde auf und nieder….“, ein Bewegungslied. Es ist nicht besonders lang, und so haben wir es gleich zweimal abgespielt.

Als Übergang zum Basteln, habe ich das Fingerspiel „Der Schneemann und die Schneefrau“ eingeführt.

Wenn ich Glück habe, hält sich das Wetter noch ein wenig und es schneit noch einmal !?

Gebastelt haben wir Schneemänner aus Flaschen. Und weil nur zwei Kinder da waren, hat nun jeder einen Schneemann und eine Schneefrau.

Schneeman1 Schneemänner
D
ie Kinder haben Watte in die Flasche gesteckt, ich habe mit der Heißklebepistole den Zylinder und das Gesicht aufgeklebt.

Anleitung  <— klick

Bei diesem trüben Wetter, sollten die Kinder sich ein wenig bewegen….

Toben  Toben

Balancieren Balancieren2  Balancieren

Ballon1 Ballon2 Ballon3 ballon4
Ballon an der Schnur – eine Idee aus meinem Buch „Klettern und balancieren…“

Insgesamt ein ruhiger Spielkreis.  :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>