Archiv für den Monat: März 2016

Unter’m Baum im grünen Gras Sitzt ein kleiner Osterhas…..

.....Und was ist's? Ein Osterei! (Gedicht)

Spielkreis vom 17.März.2016

Heute haben die Kinder sich nur mit Ostereiern beschäftigt.
Nach der Begrüßung und zwei Tanzliedern, haben wir erneut mein Blumen-Spiel gesungen. Farben stehen zur Zeit hoch im Kurs.
Bietet sich ja auch an- so im Frühjahr, nach dem grauen Winter kommen die Farben wieder.

Dies war der letzte Termin vor Ostern. Wir haben Ferien.
Daher haben wir Aufkleber auf Papierostereier geklebt. Das muss nicht trocknen und kann gleich mitgenommen werden.
ostern6
KlebepunkteDie Punkte schneide ich immer vorher auseinander.
So bekommt jedes Kind, von jeder Farbe eine überschaubare Menge.

Die Ostereier aus dem Karton, wurden auch heute gerne auf die Leiste aufgehängt.
Als weiteren Anreiz kamen im Verlauf LKW’s dazu…. ein Transportunternehmen von der Kiste mit den Eiern, zur Leiste.  Anlieferung und Abtransport…
ostern5 ostern4
ostern3 So gar die Fahrer waren Ei.

Andere bevorzugten Körbe.
ostern1 ostern2
Es wurde getragen, geschüttet, transportiert…

Der Osterhase mit den langen Ohren, brachte am Ende jedem einen Ostergruß.
Osterhäschen ostern

Frohe Ostern!

Häschen in der Grube…

 Drunten an der Gartenmauer, hab` ich sehn das Häslein lauern. ... (Gedicht, Friedrich Güll) 

Spielkreis vom 10.März 2016

Wie die Zeit rast….
Kaum Frühling, schon Ostern!

Wir haben in der Begrüßungsrunde seit langem mal wieder das Lied „Was tu’n wir denn so gerne, hier im Kreis…“ gesungen. Nach verschiedenen Aktivitäten singe ich „…aufsteh’n, aufsteh’n…“ und dann „… tanzen, tanzen…“
Im Anschluss mache ich eine Musik an.
Ganz neu herausgesucht: Der HokeyPokey-Tanz vom Trio Kunterbunt.

Dann haben wir ein den Refrain von „Immer wieder kommt ein neuer Frühling..“ (R. Zuckowski) gesungen.
Ich hatte dazu vier Blumen im Raum in Kinderaugenhöhe aufgehängt. Wir lauen beim Singen im Kreis und am Ende sage ich: wir suchen eine rote/blaue/gelbe…. Blume.
Die Kinder schauen sich im Raum um und wir gehen alle zu der passenden Blume.
Dann beginnt das Spiel von Neuem.

Nach dem kurzem Fingerspiel vom Osterhasen… ich hatte glatt meine Handpuppe vergessen…. haben wir die Dreiecke für Osterhasen bemalt.
DreieckeOsterhasenHier in der Vorbereitung.
Hier wie sie werden sollen: Osterhasen  <— klick

Nach der kurzen Pause, haben die Kinder Ostereier aufgehängt.
Dieses Mal habe ich den Zugriff zu den Eiern eingeschränkt:
Eier im Karton
Die Kinder fanden es interessant zwischen die Schnüre zu greifen… ich denke, es war zu einfach, die relativ runden Eier heraus zu nehmen….. längliche Gegenstände, hätten mehr bewegt werden müssen, um sie heraus zu bekommen.

Kommt der, helle der helle Frühling…

 Blüht ein Blümlein in dem Märzenwald.... (Heinz Lau, Text und Melodie)

Spielkreis vom 03. März 2016

Endlich März, endlich ist der Frühling in Sicht. Die Sonne hat sich auch schon blicken lassen.  😀

Im Spielkreis habe ich mit den Kindern noch einige „Mauslieder“ gesungen.
Für die jüngeren „Kleines Mäuschen, kleines Mäuschen…. kitzelt auf dem Bauch…“ und für meine älteren Kinder „Die Weltraummaus“

Als Übergang zum kreativen Teil den schönen Ohrwurm: „Blüht ein Blümlein in dem Märzenwald…“
Ich kenne dazu drei Strophen, die ich in der Reihenfolge variiere, je nach dem, was ich malen/basteln möchte. Heute, Blumen.
Eigentlich nur das schöne , frische grün einer Frühlingsblumenwiese.
Grün1  Grün3
Grün2

In der Woche drauf, haben die Mütter Blumen gefaltet.
Meine Beiden älteren Kinder haben sich auch im Gebrauch der Schere versucht. Das war eine Initiative einer Mutter , die Ihr Kind immer toll einbezieht und eine andere Mutter (naja, eigentlich die Neugierde des Kindes…) hat das Aufgegriffen.
Sie saßen etwas abseits und es hat toll geklappt.
Glöckchen

Anleitung zum Falten der Blüten findet ihr hier  <– klick

Aus dem Schrank habe ich ein „Haus“ heraus gesucht. Es ist eine Näharbeit einer ehemaligen Mutter aus dem Spielkreis meiner Vorgängerin- also wirklich schon einige Jahre alt.
Tisch tisch1
Inzwischen wurden neue Tische angeschafft, aber der Stoff passt immer noch drüber.  😀
Zu sehen ist die „Tür“. Auf der Rückseite gibt es zwei „Fenster“. Die Kinder hatten Spaß durch die „Fenster“ ins Freie zu gelangen.
Die Kombination mit dem Tunnel kam auch gut an.
Das Haus muss jedoch dringend repariert werden, die Nähte lösen sich auf.
Da habe ich wohl eine Aufgabe für die Ferien….

Frühlingsblumen

Schneeglöckchen und Osterglocken kann man prima falten.

GlöckchenFaltenIch hoffe es ist erkennbar.

 

Für die Osterglocke verwendet man gelbes Papier, für die Schneeglöckchen weißes.

Eine gute Größe hat das Papier aus den Notizzettelklötzen. Zu beachten ist hier, das die farbigen Papiere oft nicht lichtecht sind. Das heißt, sie verblassen nach einer Zeit.

Faltet man die „Osterglocke“ in rot oder lila, dreht die Papierspitzen nach oben,  kann man die Blüte als Tulpe aufkleben.

So sind die bekanntesten Frühlingsblüher beisammen.

10 kleine Zappelmäuse

 Was denkt die Maus am Donnerstag, am Donnerstag... ? Gedicht,Josef Guggenmos

Spielkreis vom 25. Februar 2016

Heute waren nur wenige Kinder da und die Konzentration reichte nicht, um alle meine geplanten Lieder zu singen.
Wir haben die Lieder zum Thema Maus vom letzten mal wieder holt und durch das Handgestenspiel „Das ist Papa Maus, sieht wie alle Mäuse aus…“ ergänzt.  Die Mütter kannten es schon und konnten mitsprechen.

Gemalt haben wir mit festen Temperafarben/Tuschfarben.
Aus Fingerabdrücken werden nach dem Trocknen Mäuse. Die Bilder wurden im Anschluss laminiert.

Fingermäuse2       Fingermäuse1

Fingermäuse
Ich gebe etwas Wasser auf die Farbe, die Kinder „rühren“ mit dem Finger und versuchen sich dann an Fingerabdrücken.
MäuseLaminiert1 MäuseLaminiert2
Die Mütter haben mit einem Filzstift beim nächsten Treffen niedliche Mäuse aus den Fingerabdrücken entstehen lassen.

Gespielt haben wir mit Flaschen die unterschiedlich gefüllt sind. Jeweils zwei Flaschen passen zu einander: gleiche Füllung, jeweils viel und wenig.
Inhalt sind z.B. Nudeln, Strohhalmstückchen, Zucker, Reis, bunte Schnipsel…
Die Flaschen passen perfekt in die Löcher der Luftmatratze.
Luftmatratze
Und Eddie spielt auch mit :-)